🔮LIVE AnoSiDat Kongress  > Zum Stream

5 Kompetenzcluster

Die fĂŒnf Kompetenzcluster adressieren unterschiedliche Anwendungsfelder von Anonymisierungstechnologien. In jedem der Cluster arbeiten mehrere Projektpartner gemeinsam an Lösungen. Je eine Institution koordiniert den Forschungsverbund. Die Kompetenzcluster binden alle relevanten Stakeholder aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft partizipativ ein. Dies soll eine Forschung und Entwicklung in realen oder realitĂ€tsnahen Nutzungssituationen ermöglichen.

AnigeD

AnonymitÀt bei integrierten und georeferenzierten Daten

AnoMed

 Anonymisierung fĂŒr medizinische Anwendungen​

ANYMOS

Anonymisierung fĂŒr vernetze MobilitĂ€tssysteme​

AVATAR

Anonymisierung persönlicher Gesundheitsdaten durch Erzeugung digitaler Avatare in Medizin und Pflege

IIP

Intelligente Nutzung verschiedener Verkehrsmittel​

AnigeD

AnonymitÀt bei integrierten und georeferenzierten Daten

Verbundkoordinator: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

  • Deutsche UniversitĂ€t fĂŒr Verwaltungswissenschaften, Speyer
  • Technische Hochschule Köln
  • Institut fĂŒr Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, NĂŒrnberg
  • Freie UniversitĂ€t Berlin

KOOPERATIONSPROJEKTE

AnGer

Anonymisierung von Gerichtsentscheidungen fĂŒr E-Justice und Legal Tech

DARIA

IdentitÀtsbetrug und Ausfallrisiko durch datenschutzkonforme Verwertung von Daten minimieren

GANGES

GewÀhrleistung von AnonymitÀts-Garantien in Unternehmensanwendungen

AnoMed

Anonymisierung fĂŒr medizinische Anwendungen

Verbundkoordinator: UniversitĂ€t zu LĂŒbeck

  • UnabhĂ€ngiges Landeszentrum fĂŒr Datenschutz, Kiel
  • Eppdata GmbH, Hamburg
  • Perfood GmbH, LĂŒbeck
  • UniTransferKlinik LĂŒbeck GmbH
  • DFKI, Kaiserslautern
  • UniversitĂ€t Hamburg
  • UniversitĂ€tsklinikum Schleswig-Holstein, LĂŒbeck
  • Fraunhofer IMTE, LĂŒbeck

KOOPERATIONSPROJEKTE

ANONY-MED

Rechtskonforme Nutzung von Gesundheitsdaten durch Anonymisierung

EAsyAnon

Empfehlungs- und Auditsystem zur Anonymisierung

PriSyn

ReprÀsentative, synthetische Gesundheitsdaten mit starken PrivatsphÀrengarantien

PrivacyUmbrella

Privatheit von Daten sicherstellen durch umfassende Bereitstellung von Anonymisierungsverfahren

ANYMOS

Anonymisierung fĂŒr vernetze MobilitĂ€tssysteme

Verbundkoordinator: FZI Forschungszentrum Informatik

  • Fraunhofer IOSB, Karlsruhe
  • Fraunhofer ISI, Karlsruhe
  • AVL Deutschland GmbH, Karlsruhe
  • Karlsruher Verkehrsverbund (KVV)
  • INIT GmbH, Karlsruhe
  • DResearch Fahrzeugelektronik GmbH, Berlin
  • Karlsruher Institut fĂŒr Technologie (KIT)

KOOPERATIONSPROJEKTE

ATLAS

DatentreuhĂ€nder fĂŒr anonymisierte Analysen in kommunalen DatenrĂ€umen

explanym

ErklÀrbare Anonymisierung intermodaler MobilitÀtsdaten

FIIPS-at-Home

FrĂŒhwarn-, Informations- und Angriffserkennungssystem fĂŒr Smart Home

AVATAR

Anonymisierung persönlicher Gesundheitsdaten durch Erzeugung digitaler Avatare in Medizin und Pflege

Verbundkoordinator: medways e.V., Jena

  • InfectoGnostics Forschungscampus Jena e.V.
  • ITnet ThĂŒringen e.V., Erfurt
  • ISMA AG, Sonneberg
  • Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • Navimatix GmbH, Jena
  • Friedrich-Schiller-UniversitĂ€t Jena
  • SRH Wald-Klinikum Gera
  • rooom AG, Jena
  • JEN-OPHTHALMO, Jena
  • DLR e.V., Köln
  • Fraunhofer IOSB, Ilmenau
  • Königsee Implantate GmbH, Allendorf
  • Technische UniversitĂ€t Ilmenau
  • UniversitĂ€tsklinikum Jena
  • Fraunhofer IDMT, Ilmenau
  • Data In Motion Consulting GmbH, Jena
  • LIEBENSTEIN LAW – Kanzlei fĂŒr Wirtschaftsrecht, Frankfurt am Main

KOOPERATIONSPROJEKTE

KI-AIM

KI-basierte Anonymisierung in der Medizin

MEDINYM

KI-basierte Anonymisierung personenbezogener Patientendaten in klinischen Text- und SprachdatenbestÀnden

NEMO

Nicht-Identifizierbarkeit von Daten aus Elektroenzephalografie fĂŒr Open Science

PATH

Plattform fĂŒr den Austausch von Gesundheits- und Wellnessdaten

IIP

Intelligente Nutzung verschiedener Verkehrsmittel

Verbundkoordinator: SWO Netz GmbH, OsnabrĂŒck

  • Hochschule OsnabrĂŒck
  • UniversitĂ€t MĂŒnster
  • Stadt OsnabrĂŒck
  • items GmbH & Co. KG, MĂŒnster
  • iotec GmbH, OsnabrĂŒck
  • Lambus GmbH, OsnabrĂŒck
  • cybob communication GmbH, OsnabrĂŒck

KOOPERATIONSPROJEKTE

AnoMoB

 Anonymisierte Erfassung und Nutzung von MobilitÀts- und Bewegungsdaten

SAM-Smart

Sicherheitsassistenzmanager fĂŒr das Smart Home

SynthiClick

Synthetische Datenerzeugung anhand von Nutzungsverhalten im World Wide Web

17 Forschungsvorhaben

KomplementÀr zu den Clustern fördert das BMBF 17 Forschungsprojekte, die innovative und effiziente neue Verfahren, Methoden und Technologien entwickeln, um die datenschutzkonforme, anonymisierte Bereitstellung und Nutzung von Daten zu fördern.

AnGer

Anonymisierung von Gerichtsentscheidungen fĂŒr E-Justice und Legal Tech

AnoMoB

 Anonymisierte Erfassung und Nutzung von MobilitÀts- und Bewegungsdaten

ANONY-MED

Rechtskonforme Nutzung von Gesundheitsdaten durch Anonymisierung

ATLAS

DatentreuhĂ€nder fĂŒr anonymisierte Analysen in kommunalen DatenrĂ€umen

DARIA

IdentitÀtsbetrug und Ausfallrisiko durch datenschutzkonforme Verwertung von Daten minimieren

EAsyAnon

Empfehlungs- und Auditsystem zur Anonymisierung

explanym

ErklÀrbare Anonymisierung intermodaler MobilitÀtsdaten

FIIPS-at-Home

FrĂŒhwarn-, Informations- und Angriffserkennungssystem fĂŒr Smart Home

GANGES

GewÀhrleistung von AnonymitÀts-Garantien in Unternehmensanwendungen

KI-AIM

KI-basierte Anonymisierung in der Medizin

MEDINYM

KI-basierte Anonymisierung personenbezogener Patientendaten in klinischen Text- und SprachdatenbestÀnden

NEMO

Nicht-Identifizierbarkeit von Daten aus Elektroenzephalografie fĂŒr Open Science

PATH

Plattform fĂŒr den Austausch von Gesundheits- und Wellnessdaten

PriSyn

ReprÀsentative, synthetische Gesundheitsdaten mit starken PrivatsphÀrengarantien

PrivacyUmbrella

Privatheit von Daten sicherstellen durch umfassende Bereitstellung von Anonymisierungsverfahren

SAM-Smart

Sicherheitsassistenzmanager fĂŒr das Smart Home

SynthiClick

Synthetische Datenerzeugung anhand von Nutzungsverhalten im World Wide Web